Literarische Fundstücke

Doris Ostendorf

Literatur, die abseits der Klischees erzählt, setzt Phantasie und Denken in Gang. In ganz eigener Sprache und Form erzählt sie Geschichten, die uns bisher nicht untergekommen sind. Wir fragen erstaunt, wie Hildegard Knef es schafft in „Der geschenkte Gaul“ die sich überschlagenden Kriegserlebnisse so eingängig zu vergegenwärtigen? 

Oder Elfriede Jelinek, die mit dem Sturm der Trumpianer auf das Kapitol Vorkommnisse assoziiert, die das ganze Ausmaß der demokratischen Verwerfungen in den USA sichtbar machen können. Zur Begegnung mit literarischen Fundstücken dieser Art lädt Doris Ostendorf ein. Sie präsentiert Passagen aus Romanen und Texten frei der Prämisse folgend, wer gern liest möchte sich gut unterhalten, ist jedoch immer auch auf der Suche nach Erkenntnissen.

Datum
Mittwoch, 17. November 2021
Ort
Theatersaal im Kulturbahnhof
Veranstalter
Kulturforum
Preis

7 € auf allen Plätzen zuzüglich 1 € Vorverkaufsgebühr

Bühne frei für Ihr Event!

Unsere einzigartige Location für außergewöhnliche Veranstaltungen.

Möchten Sie Räume des Theaters für eine private Feier oder eine Veranstaltung anmieten, dann kontaktieren Sie uns bitte.

Saal mieten

blog image

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.